Begeisternde Musik beim „Weihnachtlichen Konzert“

Zu einem Konzert, als stimmungsvoller Ausklang der Weihnachtszeit hat die Arbeitsgemeinschaft der Vereine Neuenbeken in die Pfarrkirche St. Marien eingeladen.

Pastor Markus Stadermann begrüßte die Mitwirkenden und die zahlreichen Gäste. Er versprach ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm.

Mit „A Christmas overture“ eröffnete die Schützenkapelle Neuenbeken das Konzert.

Gemeinsam mit dem Kirchenchor der St. Alexius aus Benhausen sowie die Chorgemeinschaft St. Cäcilia Schwaney  begeisterten die Musikerinnen und Musiker mit bekannten Weihnachtsstücken wie z.B. „Ein Wunder ist geschehen“ von Robert Pappert, „Freu dich Erd´und Sternenzelt“ von Hermann Schröder,  „Lass auf Erden frieden sein“ von Hermann J. Sattelmeier die Besucher.

Einen zusätzlichen weihnachtlichen Moment bescherten Petra Surwehme und Ellen Rademacher den Zuhörern mit einem besinnlichen weihnachtlichen Text der zum Innehalten einlud.

Ein gemeinsam gesungenes „O du fröhliche“ rundete die gelungene Veranstaltung ab.

Zum Abschluss wurde um eine Spende für die Nachbarschaftshilfe Neuenbeken gebeten, die den Flüchtlingen im Ort zugute kommt.