Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz

Mehrere hundert Menschen konnte Ortsvorsteher Christoph Quasten heute auf dem Dorfplatz begrüßen.

Sie alle haben sich unter dem festlich leuchtenden Weihnachtsbaum angefunden um gemeinsam das „Warten aufs Christkind“ zu verkürzen.

Zu den Klängen der Schützenkapelle wurden gemeinsam die traditionellen Weihnachtslieder gesungen.

Groß und Klein erfreuten sich an dieser schönen Tradition in Neuenbeken.

Allen Neuenbekerinnen und Neuenbekern sowie allen, die der Dorfgemeinschaft wohlgesonnen sind sei auf diesem Wege ein friedliches Weihnachtsfest gewünscht.

Verbunden mit den besten Wünschen für Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlergehen freuen wir uns, wie der Ortsvorsteher es in seiner Ansprache erwähnte, auf viele Begegnungen im nächsten Jahr.