Benefizveranstaltung voller Erfolg

Heimatschutzverein spendet 5000 Euro an die Kirche

Der Heimatschutzverein Neuenbeken hat eine Spende in Höhe von 5000 Euro für die Kirchenrenovierung gesammelt. »Damit habe ich aber nicht gerechnet«, sagte Pastor Markus Stadermann von der Pfarrgemeinde St. Marien zu der Summe, die während der Benefizveranstaltung zu Gunsten der Kirchenrenovierung zusammengekommen ist. Erzielt wurde dieser Betrag aus Spenden, Getränkeverkauf und einer kräftigen Aufstockung des Heimatschutzvereins. Die Pfarrkirche wird momentan renoviert, auch die Orgel hat eine Überholung nötig.

 

Bei der Scheckübergabe (von links): Oberstleutnant Gerald Rüngeler, Geschäftsführer Frank Krause, Pastor Markus Stadermann, Pfarrer Heinz-Josef Löckmann, Kassierer Andreas Carl und Oberst Martin Leßmann.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.