Erfolgreiches Sportfest

Unser diesjähriges SCV-Sportfest hat vom 05.08. bis zum 09.08.2015 stattgefunden. Es war eine bunte Mischung aus Fußballspielen, Fußballturnieren und jede Menge Spaß. Das Programm lief folgendermaßen ab.

Mittwoch, 05.08.

18:15 Uhr: A-Junioreneinlagespiel JSG Benhausen gegen SF Oesterholz/Kohlstädt 6:1

19:50 Uhr: Einlagespiel Senioren SCV Neuenbeken gegen SC GW Espeln 2:2

Donnerstag, 06.08.

18:00 Uhr: B-Junioreneinlagespiel JSG Marienloh gegen BV Bad Lippspringe 0:9

19:45 Uhr: Einlagespiel Senioren SCV Neuenbeken II gegen FC Fortuna Schlangen II 4:1

Freitag, 07.08.

Ab 18 Uhr das Kleinfeldturnier der Hobby- und Firmenmannschaften. Hier spielten zunächst in der Vorrunde 8 Teams in zwei Gruppen á vier Mannschaften.

Die beiden Gruppenersten in der Gruppe 1 wurden das Sanitätshaus Büscher und Action IT.  Bei der Gruppe 2 waren es die Glitterboyz und zur Jägerlust. In den nachfolgenden Halbfinalen setzten sich das Sanitätshaus Büscher und die Glitterboyz durch. Das 9m-Schießen um den 3. Platz gewann Action IT gegen zur Jägerlust mit 4:2. Das Finale konnten dann die Glitterboyz gegen das Sanitätshaus Büscher mit 1:0 für sich entscheiden und waren somit zum wiederholtem Mal Sieger des Kleinfeldturniers.

Danach gab es eine große Party im Festzelt.

 

01

Samstag, 08.08

13:30 Uhr: Einlagespiel der Minicker SCV Neuenbeken gegen SV Marienloh 0:8

Ab 14:30 Uhr das Kleinfeldturnier der E-Junioren um den Sanitätshaus Büscher-Cup 2015 mit den Mannschaften FSV Bad Wünnenberg/Leiberg, SV BW Benhausen, SC GW Paderborn III, SF DJK Mastbruch II und SCV Neuenbeken. Es spielte jeder gegen jeden nach Tabelle, so dass jede Mannschaft vier Spiele absolvierte. Die Platzierungen waren.

  1. FSV Bad Wünnenberg/Leiberg, 12 Punkte, 10:0 Tore
  2. SC GW Paderborn III, 7 Punkte,11:5 Tore
  3. SF DJK Mastbruch II, 7 Punkte, 6:3 Tore
  4. SCV Neuenbeken, 3 Punkte, 3:7 Tore
  5. SV BW Benhausen, 0 Punkte, 1:18 Tore

Parallel dazu fand auch das Kleinfeldturnier der C-Junioren um den Action IT-Cup 2015 statt. Dabei nahmen die Mannschaften von JSG Benhausen/Neuenbeken, JSG Marienmünster-Kollerbeck, SF Oesterholz/Kohlstädt und SF DJK Mastruch II teil. Auch hier spielte jeder gegen jeden nach Tabelle, so dass jede Mannschaft drei Spiele absolvierte. Die Platzierungen waren.

  1. SF Oesterholz/Kohlstädt, 7 Punkte, 10:4 Tore
  2. SF DJK Mastbruch II, 5 Punkte, 3:2 Tore
  3. JSG Benhausen/Neuenbeken, 2 Punkte, 2:6 Tore
  4. JSG Marienmünster/Kollerbeck, 1 Punkte, 2:5 Tore

17:30 Uhr: Einlagespiel der Alten Herren Ü40 SCV Neuenbeken gegen SC Paderborn 07 2:5

02

Danach ging die Gaudi beim Bayrischen Abend los. Zunächst spielte eine Solokünstlerin mit Ihrem Keyboard bekannte Songs der Musikwelt nach.

03

Dann heizten zwei brasilianische Samba-Tänzerinnen die Besucher bei heißen Samba-Rythmen auf. Später war Gaudi beim Nagelbock, Bierkrugstemmen und bei der Trachten/Dirndl-Misswahl angesagt. Auch im Festzelt ging es mit einem Live-DJ bis in die späte Nacht hoch her.

04

05

06

Sonntag, 09.08.

Ab 11:00 Uhr fing der Frühschoppen an. Musikalische Untermalung brachte dabei das Jagdhornbläsercorps Sandebeck. Währenddessen präsentierten sich die verschiedenen Sport-Abteilungen des SCV: Basketball/Volleyball, Tennis, Tischtennis und Turnen

Ab 13:00 Uhr belustigte DJ Ulli Scharen von Kindern bei einer Disco im Festzelt.

Um 13:45 Uhr begann das Beketal-Tauziehen mit acht Hobby- und Vereinsteams aus unserem Dorf. Die drei ersten Plätze belegten.

  1. Dorfkompanie

07

2. Tennisabteilung

3. KSG (Bermudadreieck Kirchbrede/Im Steig)

08

09

10

14:45 Uhr: Einlagespiel Senioren SCV Neuenbeken II gegen SC GW Paderborn II 3:0

16:30 Uhr: Kreispokalspiel der 1. Runde mit SCV Neuenbeken gegen Africa United 13:0

Danach klang das Sportfest bei gemütlichen Gesprächen und Bierchen aus.

An allen Sportfesttagen konnten die Besucher tolle Gewinne bei einer Tombola gewinnen. Die Gewinner der 2 Fahrräder und des LED-Fernsehers als Hauptpreise haben sich sehr gefreut. Auch konnten sich die Besucher bei Witwe Bolte um das leibliche Wohl kümmern.

11

Die SCV-Fußballabteilung und besonders der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern, die körperlich und/oder finanziell bei diesem Sportfest mitgewirkt haben.

12

Besonders hervorzuheben ist das Organisationsteam mit den Personen: Andreas Büscher, Olaf Dierkes, Ulrich Geisen, Arnold Gockel, Mark Scherer, Thomas Teipel und Elmar Wolfram,

13

welches das Sportfest seit Jahresanfang in mehreren Meetings vorbereitet hat. Auch vielen Dank an die vielen Besucher unseres Sportfestes, die es mal wieder zu einem richtigen Sportfest gemacht haben. Wir freuen uns schon auf Euch im nächsten Jahr.

14

15

16

Nur der SCV!!!

(Fotos: Konrad Füller)