Neuenbeker Schützen erfüllen Kinderträume

500€ konnte Anja Rupp, Leiterin des Kindergartens St. Michael in Neuenbeken, heute von Hauptmann Dirk Claes entgegennehmen. Das Geld stammt aus dem Erlös des Kinderbasars, den die Balkankompanie am vergangenen Wochenende veranstaltet hat.

In Zeiten knapper Haushaltskassen ist es immer schwieriger geworden Gelder für „Sonderwünsche“ zu bekommen. Als der Kompanievorstand durch Elternvertreter hierüber informiert wurde, stand schnell fest, dass der Erlös des Basars in diesem Jahr dem heimischen Kindergarten zur Verfügung gestellt wird.

Die Erzieherinnen haben auch schon eine Idee für die Verwendung des Geldes: Es soll eine Nestschaukel für den Außenbereich angeschafft werden.

 

kiba