Schießabteilung beantwortet Fragen

Während des 1125jährigen Ortsjubiläums von Neuenbeken präsentierten sich auch diverse Vereine des Ortes, unter anderem auch die Schießabteilung des Heimatschutzverein Neuenbeken 1583 e.V..

Von 14:00-18:00 Uhr konnten Interessierte auf den acht 10 Meter Schießbahnen der Schießabteilung mit Sportwaffen der Kategorie Druckluft (F im Fünfeck) ihre Konzentration, ihr Auge und die ruhige Hand testen.

Unsere Sportschützen schiessen Luftdruckgewehre (LG) und auch Luftdruckpistolen (LP), beide Sportgeräte verfügen über eine maximale Geschoßenergie von <7,5 Joule. Diese Sportgeräte sind für jedermann ab 18 Jahren im Sportwaffenhandel frei erhältlich. Nicht nur Neuenbeker, auch einige Personen von ausserhalb probierten sich mit dem Luftgewehr oder auch der Luftpistole ins Schwarze zu schiessen, was überaus oft gelang. Auch wurden viele Fragen zum Sport gestellt und konnten Fachlich und auch Sportlich präzise beantwortet werden.

Jeder konnte in den Disziplinen Aufgelegt LG, Freistehend LG und Freistehend Pistole sein Geschick unter Beweis stellen.

Häufig gestellte Fragen waren:

Schiesst ihr auch gegen Gegner?
Und wenn ja wie läuft das ab?
Was ist der HSB oder was ist der WSB?

 

Die Antworten gibt es hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.