Unerwartet spannendes Tennis-Saisonfinale am 14.6./14 Uhr

Tja – da haben weder das Doppelbiest Uli Hoischen noch Trainer Sebatian Dopp mit gerechnet ! Marschroute vom Mannschaftsführer Kleibold war vor der Saison: ” …besser als letztes Jahr und mehr als 2 Mannschaften hinter uns in der Tabelle wäre okay für’s 2. Jahr ! ” 

Jetzt winkt bei einem Heimsieg gegen den TC Steinhorst die Vizemeisterschaft in der 2. Kreisklasse ! Besonders motiviert wären  natürlich die Spieler wenn Zuschauer das Tennisteam unterstützen würden….! Als Ersatz im Doppel könnte auch unser neuer Ortsvorsteher und Kassierer Quasten zum Einsatz kommen….alles eine Frage der Tagesform ! 

in jedem Fall lassen wir auch begeisterte Tennisfan’s nicht verdursten und verhungern ! Dafür wird gegen kleines Entgelt gebührend gesorgt….so wie im Beketal üblich !